22.08.2007 - Sommer 2007
So. Jetzt hat's hier echt gehupt - von wegen "stundenlang dasitzen" und "kleine Bildchen für die News schnippeln". Ist klar das man da kein Bock hat was zu schreiben...Inhalte sind gefragt und diese werden in Textform dargereicht. Here we go:

Festival Frenzy 2007
Wir stecken noch mittendrin, aber die dicksten Brocken sind mit Bravour gelöst wurden (u.a. happige Aufgaben wie mittags auf'm Highfield).  Ganz großes Kino war auch Nature One oder SonneMondSterne oder Juicybeats und  - megahammerverdächtig - das  Frequency in Österreich!

Guck mal hier: ein Video ...
Ja - Wir kommen gerne wieder.

Sevenload
... ist eine Videoplattform. Und netterweise haben sie uns einen Platz im Musikchannel angeboten. Einfach so! Ist das klasse oder was? Normalerweise kostet das Schotter ohne Ende.
Schauts euch an: der Musikkanal, unsere Box und einen Blog-Eintrag.
Also wir sind begeistert!


Supersonderspecialshow im Radio
Radio Blau sendet am 02.09. ab 20.00 Uhr eine einmalige Wahnsinnsendung über Festivals im Allgemeinen und unsere Festivalerfahrungen im Besonderen. Stellt das Bier kalt, es gibt einiges zu erzählen...! Dazu werden einige Live-Mitschnitte vom Highfield u.a. Festivals gespielt.
Krass, oder?


Pressefotos 2007
Stefan Schmidt, wir liegen Dir zu Füßen. Der Mann hat wieder mal traumhafte Fotos von uns Gestalten gemacht. Hier angucken...Was soll man da noch sagen?
1000 Dank, Alter!


2 neue lieder
gibt's wie üblich in der Download-Section. Diese 2 Tracks haben sich Live absolut bewährt , deswegen sollen sie jetzt auch unter die Leute. "
Die Teile heißen "radical dance faction" und "happy go lucky" ...


Pressestimmen etc. pp
  "The Sonic Boom Foundation sind eine interessante Band aus Leipzig und die eigentliche Überraschung der diesjährigen Juicy Beats. Die vier Jungs spielen eine sehr energetische Mischung aus Rock, Disco, Kasabian und Rave - im Sinne von Old School a la Happy Mondays inklusive Flying Pianos und Acid Lines. Der Bassist ein langhaariges Heavy Metal-Tier jagt neben dem Maschinenmann am Schlagzeug seine Mitstreiter brutal treibend durch die Stücke, der Elektroniker, der auch gelegentlich zur Gitarre greift, sorgt für die nötige Euphorieseeligkeit und der Sänger kultiviert bei seinem Vortrag einen Akzent der sicherlich nicht an Leipzig denken lässt. Live sind SBF ungemein zwingend und sie hatten auch bei der Juicy Beats das Publikum schnell auf ihrer Seite und fest im Griff. Die CD ist durch die Produktion ein wenig glatter als der Live Sound der SBF macht aber trotzdem eine Menge Spaß und ist für 5 Euro auf deren Konzerten und auf ihrer Web-Seite zu haben, dort gibt’s auch ein paar mp3 für lau. Einfach mal anklicken. Tipp."
http://www.deathdisco.net/reviews.php?id=230

  "Das Wetter blieb den Besuchern des Highfield-Festival am Stausee Hohenfelden auch am Samstag hold, nur wurde es etwas frischer. Warm anziehen mussten sich aber dennoch nur die wenigsten, denn Top Acts wie “The Sonic Boom Foundation”, “MIA.” und “Billy Talent” heizten den Festivalfreunden ordentlich ein."
http://eins.de/gallery/page/4
Genau ;o)

Ulkbär
Folge 76 - der Ulkbär steht auf the sonic boom foundation und wir stehen auf den Ulkbären. Geil! Zum T-Shirt-Tausch ist es zwar noch nicht gekommen, aber das wird schon...





 

 
Zurück | Zum News-Archiv
 



Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

SUCHE

»

NEWSLETTER

»